Kugel-Ohrringe selber machen mit Swarovskiperlen ist ganz leicht.

Die Swarovski-Kugel kann man nicht nur als Anhänger, sondern auch als Ohrringe tragen.

Für die Kugel-Ohrringe braucht man:

  • zwei Kugeln,
  • zwei Ohrhaken oder Ohrringe,
  • 10 Swarovski-Doppelkegel-Perlen a 4mm,
  • 2 ca. 4cm lange Kettelstifte in der gleichen Farbe wie die Ohrringe,
  • eine Rundzange, ein Seitenschneider und eine Flachzange.

 

Anleitung Kugel-Ohrringe:

Zuerst nimmst du die Kettelstifte, drehst den Haken mit der Flachzange etwas auf, so dass du die Kugel zwischen zwei Perlen einhängen kannst. Dann drehst du den Haken wieder zurück, so dass der Ring geschlossen ist und die Kugel fest am Kettelstift hängt.

Danach schiebst du weitere 5 Perlen auf den Kettelstift. Diesen musst du ein wenig kürzen, so dass du mit der Rundzange einen Haken drehen kannst, der an der letzten Perle schließt. Siehe Bild!

Nur noch  die Ohrringhaken oder Ohrhaken etwas aufbiegen (zur Seite drehen), den Kettelstift einhängen, wieder verschließen und schon sind deine Kugel-Ohrringe fertig.

Natürlich gibt es viele Möglichkeiten die Ohrringe zu fertigen oder anders zu gestalten. Probier einfach aus, was dir gefällt.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Kugel-Ohrringe selber machen mit Swarovskiperlen.

Deine Anke

Hier nochmal der Link zum Fädeln der Swarovki-Kugel, in Englischer Sprache:

DO-IT-YOURSELF Swarovski Ball

Pin It on Pinterest

Share This