Die Himbeer-Windbeutel-Torte gehört zu meinen absoluten Lieblingstorten.

Für die Himbeer-Windbeutel-Torte benötigt Ihr einen Bisquitboden, zwei Packungen Mini-Windbeutel, zwei Becher Creme fraiche, zwei Becher Sahne, ein Päckchen Sahnefest, 1-2 Päckchen Vanillezucker, zwei Esslöffel Gelierzucker, 500g Himbeeren (frisch oder gefroren) sowie zwei Päckchen roten Tortenguß, 350 ml Johannisbeersaft und 150 ml Wasser.

Das Rezept für die Creme bekam ich vor Jahren von meiner Schwägerin. Sie nimmt aber statt Creme fraiche Schmand.

Zuallererst bäckt man einen Bisquitboden aus 3 Eiern. Das Rezept findet  Ihr weiter unten. Man kann jedoch auch einen Tortenboden vom Bäcker kaufen und spart sich die Arbeit. Für mich ist das nichts, da ich genau wissen will, welche Zutaten verwendet wurden.

Dann schlägt man die Sahne mit dem Vanillezucker und dem Sahnefestpulver steif. Verrührt die Creme fraiche mit dem Gelierzucker und hebt die geschlagene Sahne unter die Creme. Um den Tortenboden legt man einen Tortenring und verteilt ein Drittel der Creme auf den Boden. Nun drückt man die Windbeutel nacheinander ganz leicht in die Creme hinein und  deckt sie mit der restlichen Creme zu. Die frischen oder gefrorenen Himbeeren gibt man auf die Creme und macht den Tortenguß drüber.

Für den Tortenguß verrühre ich zwei Päckchen roten Tortenguß mit 350ml Johannisbeersaft und 150ml Wasser. Ich gebe keinen zusätzlichen Zucker hinein, weil der Tortenboden und die Windbeutel schon süß genug sind. Wer mag, kann 1-2 EL Zucker zufügen. Unter Rühren bringe ich den Tortenguß zum Kochen und gieße ihn dann löffelweise über die Himbeeren. Alles schön auskühlen lassen und danach die Himbeer-Windbeutel-Torte für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Viel Erfolg beim Backen und lasst es Euch schmecken!

Eure Anke.

Himbeer-Windbeutel-Torte einfach lecker
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
16 Personen 30 Minuten
Kochzeit Wartezeit
25 Minuten 3 Stunden
Portionen Vorbereitung
16 Personen 30 Minuten
Kochzeit Wartezeit
25 Minuten 3 Stunden
Himbeer-Windbeutel-Torte einfach lecker
Print Recipe
Portionen Vorbereitung
16 Personen 30 Minuten
Kochzeit Wartezeit
25 Minuten 3 Stunden
Portionen Vorbereitung
16 Personen 30 Minuten
Kochzeit Wartezeit
25 Minuten 3 Stunden
Zutaten
Tortenboden
Creme
Tortenguß
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Einen Biskuitboden aus drei Eiern zubereiten. Die Eier mit dem heißen Wasser und dem Zucker aufschlagen bis die Masse etwas fest wird. Das Mehl mit dem Backpulver und der Speisestärke mischen, sieben und unterheben. In die Form geben und ca. 25 Minuten auf mittlerer Schiene bei 180°C backen. Auskühlen lassen.
  2. Die Creme fraiche in eine Schüssel geben und den Gelierzucker 2 Minuten unterrühren.
  3. Die Sahne mit dem Vanillezucker und dem Sahnefestpulver steif schlagen und unter die Creme heben.
  4. Ein Drittel der Creme auf den Boden verteilen und die Windbeutel hinein setzen.
  5. Mit restlicher Creme bedecken. Die frischen oder gefrorenen Himbeeren darauf verteilen und den Tortenguß zubereiten.
  6. Johannisbeersaft mit Wasser mischen. In einen Kochtopf den Tortenguß geben und mit dem verdünnten Saft auflösen. Dann zum Kochen bringen. Kurz auskühlen lassen und über die Himbeeren verteilen. 15-20 Minuten stehen lassen und danach 3 Stunden kühl stellen
Rezept Hinweise

Himbeer-Windbeutel-Torte-Creme-09

Gutes Gelingen!

Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe

Pin It on Pinterest

Share This